header

Schulkindbetreuung

Die Schulkindbetreuung ist für Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse der Grundschule Schonungen. Die Kinder besuchen nach dem stundenplanmäßigen Unterricht die Kindertageseinrichtung.

Nach dem Schulunterricht werden unsere Kinder mit dem Schulbus zum Parkplatz der Realschule gefahren und laufen dann alleine vom Parkplatz zur Einrichtung.

Nach dem Ankommen essen die Kinder bei uns. Je nach Stundenplan haben sie noch Zeit am Gruppengeschehen teilzunehmen. Ab 12.30 Uhr erledigen die Kinder in Anwesenheit von Ursula Müller-Zoll (Erzieherin) in unserer Lernwerkstatt ihre Hausaufgaben.

Anschließend nutzen die Kinder die Zeit zum freien Spielen.

Das Betreuungsangebot richtet sich nach der personellen und räumlichen Ausstattung, sowie nach der Kinderzahl. Die Schulkindbetreuung unterstützt die Erziehungsarbeit des Elternhauses und der Schule, welches eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten erfordert.

Auch während der Schulferien besteht die Möglichkeit die Kinder in die Einrichtung zu bringen.

­